Kompetent, innovativ, zuverlässig

Unser Unternehmen


Herzlich Willkommen bei Bartholomäus Fliesen

Mit innovativen Ideen und professioneller Beratung begeistern wir unsere Kunden seit über 35 Jahren im Bereich der Bad- und Wohngestaltung mit Fliesen. Ganzheitliche und hochwertige Lösungen haben uns zu einer der besten Adressen für Neu- und Umbauten, für Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten in Bädern, Duschen, Küchen und Wohnräumen für Privatkunden und Großprojekte gemacht.

Über uns


Seit der Unternehmensgründung zu Beginn der 80er Jahre haben wir uns kontinuierlich vom traditionellen Handwerksunternehmen zum modernen Bad- und Wohnraumgestalter in Sachen Fliesen weiterentwickelt.
1994 entstand in der Ziegelstraße in Werther unsere heutige Zentrale mit den Geschäfts-, Lager- und Ausstellungsräumen.
Heute bieten wir unseren Kunden ganzheitliche Beratung und Komplettlösungen auf höchstem Niveau.

Seit März 2011 haben wir als Partner der Cordes & Graefe Osnabrück KG und Karl Brand KG in der Ausstellung elements in Bielefeld die Fliesenarbeiten verwirklicht, wo wir gemeinsam unseren Kunden in 46 Ausstellungselementen eine faszinierende Bäderwelt präsentieren.
Seit September 2012 präsentieren wir in der Robert-Bosch-Straße 17 als Partner der Karl Brand KG in der Ausstellung elements in Gütersloh unseren Kunden in 41 ganzheitlichen Badkojen mit vielen verschiedenen Fliesenkonzepten.
Seit September 2015 finden Sie uns in der Hoffmannstr. 40 in der Ausstellung elements in Bad Salzuflen als Partner der G.U.T. Tiburzy KG. In 19 Badkojen zeigen wir unseren Kunden eine besondere Fliesenauswahl, die jedes Bad zu einem persönlichen Wellnessbereich werden lässt.

In den Ausstellungen elements finden Sie auf weiträumiger Gesamtfläche eine vielseitige Darstellung fertiger Traumbäder, die wir mit Liebe zum Detail gemeinsam für Sie entwickelt haben. Ob modern, klassisch, mediterran oder minimalistisch – Ihr Lebensgefühl findet Ausdruck in unserer faszinierenden Fliesenwelt.

Unsere Standorte


Werther

Bartholomäus Fliesen GmbH
Handel – Vertrieb – Service
Ziegelstr. 45
33824 Werther
Fon: 05203 88 37 06
Fax: 05203 51 49
E-Mail: info@fliesen-technik.de

Werther

Werther

Werther

Bielefeld
(Ausstellung Elements)

im Haus Cordes & Graefe KG
und Karl Brand KG
Herforder Str. 272–278
33609 Bielefeld
Fon: 0521 9721055
E-Mail: info@fliesen-technik.de

Bielefeld

Bielefeld

Bielefeld

Bad Salzuflen
(Ausstellung Elements)

Hoffmannstraße 40
32105 Bad Salzuflen
Deutschland
Fon: 05222 94491-25
Fax: 05222 94491-99
info@fliesen-technik.de

Bad Salzuflen

Bad Salzuflen

Bad Salzuflen

Gütersloh
(Ausstellung Elements)

Robert-Bosch-Str. 17
33334 Gütersloh
Fon 05241 99 44 779
E-Mail info@fliesen-technik.de

Gütersloh

Gütersloh

Gütersloh

Erfolg auf zwei Säulen


1. Säule – Bartholomäus Fliesen GmbH

Handel – Vertrieb – Service

Ihre Ansprechpartner sind hier die Geschäftsführer Hannelore und Stephan Bartholomäus.
Als Kunde stehen Sie bei uns im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Wir beraten Sie gern bei der Wahl von Fliesen aus Glas, Keramik, Feinsteinzeug, Zement, Naturstein und Cotto, ebenso für ausgefallene Waschtischlösungen.

2. Säule – Bartholomäus Fliesentechnik GmbH

Beratung – Planung – Verlegung

Fliesenlegermeister Kurt Bartholomäus ist Ihr Ansprechpartner für die Verlegearbeiten, hinsichtlich der Gestaltung und Art der Verlegung. Er steht für anspruchsvolle, handwerkliche Qualität.
Den guten Fliesenbetrieb erkennen Sie am Verbandszeichen des Deutschen Fliesengewerbes, hier können Sie sicher sein, dass man Ihren Qualitätsansprüchen gerecht wird.

Den guten Fliesenbetrieb erkennen Sie am Verbandszeichen des Deutschen Fliesengewerbes, hier können Sie sicher sein, dass man Ihren Qualitätsansprüchen gerecht wird.

ERFOLG …auf zwei Säulen

ERFOLG …auf zwei Säulen

NEWS


KERLITE

Kerlite – Die neue Oberfläche der Architektur. Kerlite ist ein neu konzpiertes, extradünnes Keramiksteinzeug, dessen Stärken in der Vielseitigkeit und leichten Verwendbarkeit liegen. Weitere Vorteile bestehen in der guten Handhabung, der Beständigkeit, der leichten Reinigung und Pflege. Erfahren Sie mehr…

Neue Abdichtungsform

Ab Juli 2017 erscheint die Normenreihe DIN 18531 bis 18535. Die DIN 18195 „Bauwerksabdichtung“ geht darin auf und erklärt nur noch Begrifflichkeiten. Damit ist ein einheitlicher Wortgebrauch sichergestellt. Damit ergeben sich auch Änderungen der bisher bekannten ZDB-Merkblätter: „Verbundabdichtung“, „Außenbeläge“ und „Schwimmbadbau“…